Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 14. Februar 2013, 00:20

Guten Abend HiFi Freunde,

Ich habe ein kleines Problem sprich bei mir herrscht noch etwas Unklarheit.
Ich habe mein Problem auch lange gegooglet und muss jetzt einfach fragen.

Ich möchte gerne meine endstufe (emphaser 470) wieder in meine Karre bauen (Renault megan Cabrio II) mit dem dazugehörigem Subwoofwer (Axton AB25)

Soweit so gut.
Diese anlage war vorher schon einmal drin (als wir das auto gekauft hatten) mussten diese jedoch wegen batterie problemen rausbauen.
Jetzt soll sie wieder anständig rein.

Alles was ich habe sind

4 Kanal Endstufe
Subwoofer
2 Speaker Kabel
2 Cinch kabel
Plus sowie minus leitung.
(jetzt kommt mein relais mit darein um das leersaugen der batterie zu verhindern)

So ich habe mich damit befasst wie alles funktioniert jedoch hab ich da eine frage.

angeschlossen werden die frontlautsprecher und der subwoofer.
Der vorgänger hatte aber 4 cinch stecker
Wieso?
ich dachte man muss das erst machen wenn man alle 4 speaker anschließt...

Oder ist das eine Kabel für den subwoofer?
Das verstehe ich leider nicht so ganz.

Ich fände cool wenn mich da einer gründlich aufklären kann

Beiträge: 1 603

Wohnort: Köln

Beruf: Media-Saturn Techniker. (sat-Hifi-Tv)

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. Februar 2013, 11:57

Guten Abend HiFi Freunde,

na 2 cinchkabel mit 4 anschlüssen sind für 4 kanäle. kanal 1 und 2 für die frontlautsprecher und kanal 3 und 4 zusammen gelegt befeuern den subwoofer. also brauch man auch 4 signaleiter! :mrgreen:
Meine ständigen Beifahrer sitzen auf der Motorhaube, singen und spielen in der Regel Gitarre!

Partnerseiten: Bussgeldkatalog,